Hypnosystemische Interventionen mit Stühlen zum Trennen von Problemen und Verbinden von Lösungen 

Ein Vertiefungsangebot für Coaches, Supervisor:innen, Berater:innen

von Do. 22.09. 19h - Sa. 24.09.2022 13h

Felix Institut-Logo 2020-01.png

Hypnosystemische Interventionen:
Arbeiten mit Stühlen zum Trennen von Problemen und Verbinden von Lösungen 

Ein Vertiefungsangebot für Coaches, Supervisor:innen, Berater:innen. 

 

 

Worum geht’s?

Es gibt diese Situationen in Coaching, Supervision, Beratung, da scheint es nicht vorwärtszugehen. Ein gordischer Knoten, der nach Lösung verlangt. Die Hypnosystemik bieten einen großen Fundus an Prinzipien und Techniken, die für Coaching, Supervision, Beratung nutzbar gemacht werden können.

Wie lässt sich Problem-Erleben vom Ich-Erleben unterschieden, Ungünstiges in Richtung Ressourcen transformieren und dies dann wieder in das Ich-Erleben integrieren. Auf der Basis hypnosystemischer Grundprinzipien werden mittels innerer und äußerer Stühlearbeit “umständliche innerer Leute” dissoziiert und transformiert, “hilfreiche innere Leute” hereingeholt und neue “innere Konstellationen” moduliert.

Wo stehst Du?

Du bist als Coach/Supervisor:in unterwegs und teilst unser Verständnis, dass es keine Option ist, nicht zu lernen!? Dann bist Du bei uns genau richtig! Wir sind Praktiker und Ausbilder mit einer Leidenschaft für kontinuierliches Lernen, um unser schönes Kunsthandwerk immer weiterzuentwickeln.

 

Aus dem Inhalt​

In diesem Seminar lernst Du ...

 

  • ... die Logik von Dissoziation und Assoziation, dem Trennen von Problemen, dem Verbinden von Lösungen und dem Transformieren in ressourcenstärkende Assoziationen
     

  • ... die Unterscheidung von Ich-Erleben und Problem-Erleben, Transformieren und Integrieren von Ressourcen
     

  • ... die Methode des „Stühle Spiels“ nach Stefan Hammel als wirksame Intervention zum Sortieren und Neugewichten von Problemen und Lösungen. Reduzierung von Problem-Erleben und Integration von Ressourcen.
     

  • ...

Deine Begleiter / Dozenten (in wechselnden Tandems)​

Marcus Splitt, M.A.
Lehr-Supervisor, Master-Coach, Lehr-Coach (EASC) und Ausbilder
am FELIX Institut

Andreas Wolf, M.A.

Master-Coach (EASC), Lehr-Coach (EASC) und Ausbilder
am FELIX Institut

Susanne Splitt, B.Sc.

Master-Coach (EASC) und Ausbilderin am FELIX Institut

two red chairs on dock_edited.jpg

#INFO

HYPNOSYSTEMISCHE VERTIEFUNGEN:

Hypnosystemische Interventionen:

Arbeiten mit Stühlen zum Trennen von Problemen und Verbinden von Lösungen

Ein Vertiefungsangebot für Coaches, Supervisor:innen, Berater:innen von 

 

Do. 22.09. 19h - Sa. 24.09.2022 13h

775,- EUR

inkl. 19% MwSt. (Workshop & Verpflegung)

 

+ Kosten für Übernachtung & Frühstück

(89,- EUR/Nacht + 5 % Übernachtungssteuer

Wann und wo?

Do, 22.09.2022, 19h bis Sa, 24.09.2022 13h

Optional zu Beginn gemeinsames Abend- und abschließendes Mittagessen

Berlin, Evangelische Bildungsstätte auf Schwanenwerder

775,- EUR inkl. MwSt.  (Workshop & Verpflegung)

+ Kosten für Übernachtung & Frühstück (89,- EUR/Nacht + 5 % Übernachtungssteuer)

 

 

Natürlich alles mit entsprechendem Hygienekonzept.

Bitte teile uns bis 01.09.2022 verbindlich mit, ob Du kommst. Wir freuen uns sehr auf Dich und unsere gemeinsame Zeit!

HYPNO-SYSTEMISCHE 

INTERVENTIONEN

Kaffeepause mit Freunden
two red chairs on dock_edited.jpg