Image by Artem Sapegin

Hypnosystemische Interventionen mit Geschichten, Metaphern und Sprachbildern in Coaching und Supervision

Ein Intensivseminar als Vertiefungsangebot für Coaches oder Supervisor*innen

 

Do, 23.02.2023, 10 h – Sa, 25.02.2023, 15h

Felix Institut-Logo 2020-01.png

Hypnosystemische Interventionen mit Geschichten, Metaphern und Sprachbildern in Coaching und Supervision

Ein zweitägiges Intensivseminar als Vertiefungsangebot für Coaches oder Supervisor*innen. 

 

 

Worum geht’s?

In unserem Alltag und in Beratungssituationen verwenden wir ständig wie nebenbei Vergleiche, Bilder, Metaphern. Da werden Leute “zum Jagen getragen” und “mauern sich ein”, wenn Du ein heikles Thema ansprichst. Da merkst Du sofort, dass Du “auf dünnem Eis” bist. Es könnte aber natürlich auch sein, dass eine Intervention so viel bewirkt, dass Du von einer “Sternstunde” in Deiner Praxis sprichst...

 

Wie können also Metaphern und Sprachbilder der Klienten aufgegriffen, erschlossen, umgerahmt und weiterentwickelt werden als ein Schritt Richtung Klärung, Lösung und Ressourcen?

Wo stehst Du?

Du bist als Coach/Supervisor*in unterwegs und teilst unser Verständnis, dass es keine Option ist, nicht zu lernen!? Dann bist Du bei uns genau richtig! Wir sind Praktiker und Ausbilder mit einer Leidenschaft für kontinuierliches Lernen, um unser schönes Kunsthandwerk immer weiterzuentwickeln.

 

Aus dem Inhalt​

In diesem Seminar lernst Du ...

 

  • ...Sprachbilder und Metaphern des Klienten aufzugreifen, zu erschließen und förderlich umzurahmen. Wofür stehen die Formulierungen?
     

  • ...mit Metaphern neue Ideen und Deutungen anzubieten
     

  • ... angebotene Formulierungen weiterzuentwickeln und durch eigene Metaphern, Bilder, Geschichten eine neue/weitere Bedeutungsebene hinzuzufügen ohne die des Klienten zu entwerten.
     

  • Eigene Mini-Geschichten zu schreiben. Für Deine konkrete Klienten oder auch auf Vorrat für die Schwerpunktthemen Deiner Praxis.
     

  • Übungs-Sessions zur Wahrnehmung der Wirkung von Metaphern, Sprachbildern, Geschichten.
     

  • Erzählen: Stimmliche Modulation. Geschwindigkeit, Melodie, Betonungen.

Deine Begleiter / Dozenten (in wechselnden Tandems)​

Marcus Splitt, M.A.
Lehr-Supervisor, Master-Coach, Lehr-Coach (EASC) und Ausbilder
am FELIX Institut

Susanne Splitt, B.Sc.

Master-Coach (EASC) und Ausbilderin am FELIX Institut

Image by Artem Sapegin

#INFO

HYPNOSYSTEMISCHE VERTIEFUNGEN:

Hypnosystemische Interventionen mit Geschichten, Metaphern und Sprachbildern in Coaching und Supervision

Ein Vertiefungsangebot für Coaches oder Supervisor*innen

Do, 23.02.2023, 10h – Sa, 25.02.2023, 15h

Zugangsvoraussetzung: Abgeschlossene Ausbildung in Coaching (mit mind. 200 Stunden), Supervision oder Therapie. 

Dieses Seminar beinhaltet 25 Ausbildungs-einheiten nach Standard EASC.

790,- EUR

zzgl. 19% MwSt. = 940,- EUR

(Workshop & Tagesgetränke)

 

+ Kosten für Übernachtung & Verpflegung

Wann und wo?

Do, 23.02.2023, 10h – Sa, 25.02.2023, 15h

Umweltbildungszentrum Berlin: Kladower Damm 57, 14089 Berlin

790,- EUR zzgl. . MwSt.  = 940,- EUR (Workshop & Materialien & Tagesgetränke))

+ Kosten für Übernachtung & Verpflegung 

Natürlich alles mit entsprechendem Hygienekonzept.

Bitte teile uns bis 06.01.2023 verbindlich mit, ob Du kommst. Wir freuen uns sehr auf Dich und unsere gemeinsame Zeit!

Image by Jeff Finley

HYPNO-SYSTEMISCHE 

INTERVENTIONEN

Image by Artem Sapegin
Image by Morgan Sessions