Lernwerkstatt Supervision

Freitag um Eins macht jede*r Seins

Lernwerkstatt Supervision

Fr, 18. September 2020 von 13h00 bis ca. 16h30 in Leipzig

Fr, 13. November 2020 von 13h00 bis ca. 16h30 in Leipzig

Hallo Coaches, Beraterinnen und Berater, 

die erste Welle Pandemie ist vorbei, ob und wie und auf welche Weise sich die zweite gestaltet bleibt abzuwarten. Viele Kunden, so hören und erfahren wir es selbst, haben Projekte abgesagt, verschoben oder virtualisiert. Wahrscheinlich haben Sie viel Aufmerksamkeit und Energie gegeben. Sie haben andere unterstützt und begleitet, sich unter diesen neuen Rahmenbedingungen zurechtzufinden. Gleichzeitig haben Sie sich selbst in dieser herausfordernden Zeit gesteuert und den Kopf hoch gehalten, sich angepasst, neues gelernt. Das ist anstrengend! 

 

Es ist okay und normal erschöpft zu sein und das Bedürfnis nach Zeit für sich zu spüren. Selbstfürsorge ist Teil unseres professionellen Handelns, kein Luxus und schon gar kein Zeichen von Versagen oder Leistungsunfähigkeit.

 

Die Lernwerkstatt Supervision bietet Ihnen einen Raum der persönlichen und professionellen Selbstfürsorge. Sich sortieren, die Werkzeuge schärfen, die Instrumente neu stimmen, den Kurs reflektieren und ggf. korrigieren.

die Lernwerkstatt Supervision bietet Ihnen einen Raum, um die eigene Säge zu schärfen.

Neben Impulsen zu diversen Themen, geht es vor allem auch darum einen geschützten Raum zur Entlastung und Orientierung zu bieten. Wir lernen mit und durch die Gruppe und erarbeiten Ansätze für knifflige Fragestellung in Coaching- und Beratungssituationen oder für die eigene Weiterentwicklung. 

Ich freue mich auf Sie.

 

Ihr

Marcus Splitt

Anmeldung zur Lernwerkstatt Supervision
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin mit der Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten zum Zwecke der Abwicklung des Workshops einverstanden. Hiermit melde ich mich verbindlich an zum

Dozent Marcus Splitt


ist Gründer und geschäftsführender Partner von SHIFTHAPPENS Splitt Wolf & Partner Consulting. Er ist der Autor des Buches „Die Apfelbaum-Methode“ und Spezialist für dialogorientierte Organisationsentwicklung. Branchenübergreifend berät und begleitet er Verantwortliche zu den Themen Führung, Organisation, Veränderung und die Bewältigung schwieriger Situationen.

 

Er ist Supervisor, Master- und Lehr-Coach der EASC und Senior Coach (DBVC + IOBC)

Termin

Freitag, 18. September 2020

Freitag, 13. November 2020

jeweils von 13h00 bis ca. 16h30

Veranstaltungsort

Leipzig, Contorhaus Coworking, 

Breitenfelder Str. 12

Teilnahmegebühr

Die Teilnahmegebühr beträgt

49,- EUR + 16 % MwSt. 

Im Preis sind Snacks und Getränke inbegriffen.  

Nach der Bestellung versenden wir Ihnen eine Rechnung. 

Dieser Workshop wird mit maximal 6 Teilnehmer*innen 

durchgeführt und hat eine Mindestteilnehmerzahl von 4 Personen.

Teilnahmeranzahl

Teilnahmegebühr

FELIX Institut für Coaching und Organisationsberatung
SHIFTHAPPENS Splitt Wolf & Partner Consulting
Teichbergstraße 14 | 13125 Berlin | Deutschland

welcome@shifthappens.de

T: +49 173 57 10 248  | F: +49 30 22187672

  • Xing
  • LinkedIn
  • twitter

© 2019 shifthappens

NEWSLETTER​

Feiner Wahrnehmen, klüger Orientieren, taktvoller Handeln​


Mit der Anmeldung zu unserem kostenfreien Newsletter informieren wir Sie 5 bis 6 mal im Jahr per E-Mail über Themen, Angebote und Veranstaltungen rund um SHIFTHAPPENS und das FELIX Institut. 

 

Wir freuen uns auf Sie!

Felix Institut-Logo 2020-01.png