Coachingausbildung am FELIX Institut

Termine

Felix Institut-Logo 2020-01.png

Coachingausbildung-Termine

 

COACHING IM KONTEXT

 

In dynamischen und komplexen Zeiten, in denen es schwer fällt den Überblick zu behalten, wundert es nicht, dass sich auch die Anforderungen an Coaching und Beratung verändern. Die Zeiten, in denen sich Coaches hauptsächlich auf Karriere- und Entwicklungsthemen aller Art in wohltemperierten Räumen konzentrieren, sind vorbei. Nicht dass Coaches wüssten, wo es lang geht, aber die Kompetenz zum „Navigieren beim Driften“ (Fritz B. Simon) in multifaktoriellen Auftrags- und Beratungssituationen bzw. generell in sozialen Situationen ist das neue Normal.

 

Neben dem Bedarf nach qualitativ hochwertiger Einzelberatung, der ungebrochen ist, kommt die Kompetenz zum Umgang mit Gruppen, Teams und ganzen Organisationen hinzu. Coaches sind gefordert die unterschiedlichsten Bezüge und Konstellationen in Beratungssituationen „zu handlen“ – wie es so schön heißt.

Diese Ausbildung bietet den idealen Rahmen, um sich für diese spannende und herausfordernde Tätigkeit auszurüsten. Hier finden Sie alle Coachingausbildungs-Termine im Überblick.

Infoblatt zur Coachingausbildung

für Ihren persönlichen Download

Coachingausbildung
10/2021 bis 04/2023
mit Prüfung Coach EASC 12.-13.05.2023
Coachingausbildung
10/2022 bis 03/2024
mit Prüfung Coach EASC 05.-06.04.2024

Modul 1 

 

Kontakt und Beziehungsaufbau

Modul 2 

 

Orientierung

Modul 3 

 

Vertieftes Verstehen & Beziehungsgestaltung
im Prozess

Modul 4 

 

Veränderungen anbieten

CHANGE I

Modul 5

 

Veränderung anbieten CHANGE II 

Modul 6 

 

Intensivwoche
Gruppe und Team

Modul 7 

 

Hypno-Systemisches

Coaching

Modul 8 

 

Organisation I

Modul 9 

 

Organisation II Schwerpunkt Facilitation

Modul 10 

 

Harbour I und Prüfungssimulation

Modul 11 

 

Die Coach-Persönlichkeit & Entrepreneurship/
Intrapreneurship

Modul 12 

Harbour II
Ernten was gewachsen ist

Coachingausbildung

 

für Menschen, die Lust und Freude haben, dieses wunderbare Kunsthandwerk gründlich, theoriebasiert und mit viel Selbsterfahrung zu erlernen.